Bürgerforum Neues Hulsberg-Viertel am Mi, 11.03.2015

Mittwoch, 11. März 2015
18.00 Uhr
Gemeindesaal der Friedensgemeinde, Humboldtstr. 175

Das nächste öffentliche Forum zur Planung des Neuen Hulsberg-Viertels findet am Mittwoch, den 11.03.2015, um 18.00 Uhr statt. Veranstaltungsort ist der Gemeindesaal der Friedensgemeinde, Humboldtstraße 175, 28203 Bremen.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Veranstalter sind der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr und die Grundstücksentwicklung Klinikum Bremen-Mitte GmbH & Co. KG (GEG).

Das Neue Hulsberg-Viertel steht kurz vor seinem nächsten Etappenziel: In den vergangenen Monaten wurde der Bebauungsplan durch die Stadtplanung erarbeitet. Die wesentlichen Inhalte und Ziele der Planung sind so weit gediehen, dass sie in ihren Grundzügen vorgestellt werden können.
In einigen Themenbereichen bestehen in der Stadtgesellschaft weiterhin unterschiedliche Positionen und Interessenslagen.
Diese verschiedenen Sichtweisen sollen am 11. März für die Öffentlichkeit und die Politik sichtbar gemacht werden. Ein Perspektivengespräch wird die Ansichten der „BürgerInAktion Neues Hulsberg-Viertel“ und weiterer Akteure der Stadtgesellschaft hinsichtlich der Themen Mobilität, Freiraum und Bestandsgebäude verdeutlichen. Anschließend zeigt das Bauressort, wie im Rahmen einer fachlichen Abwägung den jeweiligen Gemengelagen begegnet wurde und welche Regelungen der B-Plan treffen soll.

Der Ablauf des Abends:

  • Begrüßung & Bericht zum Stand der Planung
  • Mobilität | Freiraum | Bestandsgebäude
    Perspektivengespräche zu offenen Fragen
  • Rückfragen & ergänzende Anmerkungen
    Fazit

Bürgerforum „Neues Hulsberg-Viertel“
Mittwoch, 11.03.2015
18.00 – 21.00 Uhr
Gemeindesaal der Friedensgemeinde, Humboldtstr. 175, 28203 Bremen.
Eine Anmeldung zur Teilnahme ist nicht erforderlich.