Das neue Hulsberg-Viertel

sollte

,

aber

.

Was passiert mit den Bäumen?

Die Bäume auf dem Klinikgelände stellen einen großen Wert da. Ziel der Planung ist es daher, vitale Bäume so weit wie möglich zu erhalten. Manche Bäume müssen gefällt werden, weil sie krank sind oder ihre Standsicherheit gefährdet ist. Doch da ein neuer Stadtteil gebaut werden soll, können auch nicht alle gesunden Bäume erhalten bleiben. Um den Zustand einzelner Bäume besser zu verstehen und eine gute Entscheidungsgrundlage zu haben, hat ein Baumgutachter jeden Baum untersucht. Die Untersuchung war Grundlage für einen städtebaulichen Rahmenplan und steht HIER zur Verfügung. Der Umgang mit Bäumen ist in der Bremer Baumschutzverordnung rechtlich geregelt.    
© Grundstücksentwicklung Klinikum Bremen-Mitte GmbH & Co. KG | Contrescarpe 72 | 28195 Bremen
Impressum